Zur Absicherung von Führungskräften (Keyperson, Keyman) ist die Dread Disease (Schwere Krankheiten) Versicherung sinnvoll, da:

  • finanzielle Folgen bei Ausfällen von wichtigen Mitarbeitern in Schlüsselpositionen (Keyman) abgesichert werden können.

  • hohe Einmalzahlungen möglich sind um die finanziellen Folgen des Ausfalls einer Führungskraft zu kompensieren.

  • die Beiträge für die Keyperson-Absicherung meist als Betriebsausgaben absetzbar sind.

  • auch bei kürzeren Laufzeiten hohe Versicherungssummen möglich sind.

  • da auch Manager und Führungskräfte nicht vor Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, ... gefeit sind.

Information zur steuerlichen Behandlung der Dread Disease Versicherung für Keypersons stellt die Canada Life in einem pdf. bereit:
>>> zur Steuerinfo Dread Disease Keyperson Absicherung